Die Wesenszüge und Eigenschaften eines Riesen

 

Lebhaft, schwungvoll, ungestüm, dabei dennoch ausgeglichen. .Er hat einen gutartigen und ausgeglichenen Charakter. Seine Intelligenz und Anpassungsfähigkeit, eine unermüdliche Aufmerksamkeit, sein unerschrockener Mut und zähe Ausdauer sind

einer seiner großen Eigenschaften Ein widerstandsfähiger Hund, stolz und

dominant. Treu ergeben liebevoll und rücksichtsvoll im Umgang mit Kindern, ein

angenehmer Familienhund für alle Situationen. Unbestechlich, Fremden gegenüber
misstrauisch. Seine größte Leidenschaft ist der Spieltrieb

Der Riesenschnauzer ist ein Universell einsetzbarer Begleit-und Gebrauchshund

er ist auch ein hervorragender Familienhund

 

Rasseportrait

Der Riesenschnauzer ist ein großer kräftiger, quadratischer Hund. Der kräftige
langgestreckte Kopf mit dem deutlich abgesetzten Stop. Geradliniger
Nasenrücken, behaarter Fang, in der Form in einem stumpfen Keil mündend.
Schwarze Lefzen. V-förmige Klappohren, hoch angesetzt mit Klappfalte. Die Rute
ist hoch angesetzt, wird erhoben, aber niemals über dem Rücken getragen. Diese
ist Naturbelassen. Das Haar soll hart, drahtig-rau, flach anliegend sein. Dichte
Unterwolle, am Fang fester Bart, buschige Lieder die etwas die Augen verdecken.

 

Widerristhöhe : 60 bis 70 cm

Gewicht: 30 bis 45 kg

Farbe: Schwarz oder Pfeffer-Salz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dietmar Keck